Oben
Blick aus dem Fenster – Aufruf Fotoaktion – Reitbahnviertel
fade
929
post-template-default,single,single-post,postid-929,single-format-standard,eltd-core-1.0,flow child-child-ver-1.3.1,flow-ver-1.3.1,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-down-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Blick aus dem Fenster – Aufruf Fotoaktion

Blick aus dem Fenster – Aufruf Fotoaktion

… und plötzlich werden die vier Wände zum Arbeitsplatz, zum Kinderspielplatz und zum Treffpunkt zugleich. Wie geht Ihr mit damit um? Wie erleben ältere Menschen aus dem Stadtteil die notwendige soziale Isolierung? Wie empfinden Jugendlichen und Kinder die aktuelle Lage?

 

Schickt uns Euren aktuellen Blick aus dem Fenster und schreibt uns bis zum 10. April 2020, was Euch bewegt, via facebook oder per E-Mail an: johanna.richter@awo-chemnitz.de

 

Für die kommende Ausgabe des ReitbahnBoten möchten wir über die aktuelle Situation der Menschen im Reitbahnviertel aus verschiedenen Blickwinkeln berichten und eine Auswahl der eingesendeten Bilder veröffentlichen. Wir sind gespannt über neue, lustige, ungewohnte Perspektiven und Blickwinkel aus Eurem Viertel!
Für die Veröffentlichung der Fotobeiträge im ReitbahnBoten bräuchten wir Vornamen und Namen der Fotografierenden. Handyfotos sind übrigens völlig ausreichend!

 

Bleibt gesund und munter!
Das Redaktionsteam der Stadtteilzeitung