Oben
Förderung kleiner Unternehmen (KU) aus EFRE – Reitbahnviertel
fade
1041
post-template-default,single,single-post,postid-1041,single-format-standard,eltd-core-1.0,flow child-child-ver-1.3.1,flow-ver-1.3.1,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-down-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Förderung kleiner Unternehmen (KU) aus EFRE

Förderung kleiner Unternehmen (KU) aus EFRE

Zur Stärkung der lokalen Wirtschaft können kleine Unternehmen (bis 49 Beschäftigte) im innerstädtischen Fördergebiet (siehe Lageplan KU-Förderung) unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse für neue Investitionen und die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze erhalten. Mit einem EU-Programm des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der sächsischen Richtlinie „Nachhaltige Stadtentwicklung 2014 – 2020“ stehen der Stadt Chemnitz bis Ende 2020 finanzielle Mittel für das innerstädtische Fördergebiet zur Verfügung.

 

Bis zum 30.09.2020 können Anträge eingereicht werden. Voraussetzung: Das Vorhaben ist bis zum 31.12.2020 realisierbar und gegenüber der Stadt Chemnitz abrechenbar. Dies muss mit dem Antrag nachvollziehbar dargestellt werden.

 

Lageplan KU-Förderung im Gebiet

karte_ku

 

Weitere Infos:
Stadt Chemnitz
CWE Chemnitz

 

Interessenten wenden sich dazu an die
Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH (CWE)
Innere Klosterstraße 6-8
09111 Chemnitz

 

Sebastian Michaelis
Tel.: 0371/3660240
E-mail: michaelis@cwe-chemnitz.de