Oben
Straßenausbau Wiesenstraße – Reitbahnviertel
fade
2495
post-template-default,single,single-post,postid-2495,single-format-standard,eltd-core-1.0,flow child-child-ver-1.3.1,flow-ver-1.3.1,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-down-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Straßenausbau Wiesenstraße

Straßenausbau Wiesenstraße

Im Rahmen der koordinierten Baumaßnahme zwischen dem Tiefbauamt, dem Entsorgungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ESC) und dem Versorger eins energie wird die Wiesenstraße zwischen Annenstraße und Clara-Zetkin-Straße erneuert. Der ESC saniert und erneuert die Mischwasserkanäle und der Versorger eins energie verlegt Mittelspannungs- und Kommunikationskabel. Im Juli wurde die Ausschreibung für die Baumaßnahme veröffentlicht. Baustart ist voraussichtlich im vierten Quartal 2021 und die Bauzeit beträgt ein Jahr. Zunächst wird der Anschluss zur Kanalisation an der Annenstraße gelegt. Dann erfolgt der Bauabschnitt von der Annen- bis zur Wiesenstraße 6 und darauf der Abschnitt bis zur Clara-Zetkin-Straße. Während der Bauzeit wird der Zugang für Anlieger und Rettungsfahrzeuge gewährleistet. Informationen zum geplanten Umbau wurden im Amtsblatt der Stadt am 5. Mai veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie online über das Ratsinformationssystem der Stadt Chemnitz unter der Beschlussvorlage: B-083/2021.

 

Text: STM Innenstadt